mäx kamen kemmer maex logo

MäX Kemmer GmbH & Co. KG

Telefon 0 23 07 - 97 21 20

Fax 0 23 07 - 97 21 2 -22

 
 
 
Vinyl, Laminat & Kork

Vinyl, Laminat & Kork

Extreme Haltbarkeit und perfektes Design

 

Hart im Nehmen - natürlich in der Ausstrahlung.
Unsere Palette an Hartbelägen ist ein Muster an Vielseitigkeit.
Von Laminat bis Vinyl, mit attraktiven Intarsien oder pur lassen sich phantastische Raumeffekte erzielen. Ohne "Klacke-di-klack" - dank perfekter Trittschalldämmung. Dabei eröffnen sich eine Vielzahl an Verlegemöglichkeiten - von klassisch bis "click".

 
 

Schöner Wohnen mit Kork

 

Ein gutes Beispiel für das großartige Zusammenspiel zwischen Natur und Technik sind unsere Fußbodenbeläge aus Kork. Genießen Sie alle Vorteile die dieser Naturstoff bietet, unter Ihren Füßen. Der Kork wird von den Korkeichen "geschält". Darum nimmt  der Baum keinen Schaden, sofern ein Intervall von mindestens 9 Jahren eingehalten wird. Beim Kork helfen sich Mensch und Natur in einzigartiger Weise: Durch die Pflege der ausgedehnten Haine, wird eine Verkarstung verhindert.


Vorteile von Kork:
  • Extrem widerstandsfähig
  • Trittschall- und wärmedämmend
  • Energiesparend
  • Elastisch
  • Rücken- und gelenkschonend
  • Geruchsneutral
  • Pflegeleicht
  • Hygienisch

 
 
 

Steht jedem Ambiente gut zu Gesicht

 

Kronotex Laminat Ambientebild Raumbild Ganz gleich, welchen Wohnstil Sie bevorzugen - klassisch, modern oder Landhaus-Look: Laminat- Böden stehen jedem Ambiente gut zu Gesicht. Sie werden umweltgerecht aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt; aus Hölzern, Papier und Harzen. Die Oberfläche ist extrem strapazierfähig: Sie können sogar bestimmen, wie sehr. Denn eine der Stärken von Laminatböden ist, dass sie in verschiedenen Belastbarkeitsstufen erhältlich sind.
Weitere Pluspunkte: Laminatböden sind hygienisch und pflegeleicht - und sie zu verlegen ist ebenso einfach und problemlos wie im Bedarfsfall das Entfernen.

Vorsicht:
Laminatböden sollten möglichst nie über längere Zeit feucht oder gar nass sein, da sie insbesondere im Kantenbereich Wasser aufnehmen und dabei die Form verändern können (Quellbildung). Deshalb stets nur nebelfeucht (d.h. mit ausgewrungenem Tuch) wischen und kein stehendes Wasser auf dem Boden hinterlassen.

 

 

 

 
 

Sie Benötigen Hilfe bei der Verlegung Ihres Laminatbodens?

 

Schauen Sie sich das Video von Parador an!

Video anschauen...